Gästebuch

Fühle Dich herzlich Willkommen, hier Deine Erfahrungen und Rückmeldungen meiner ALOHA Arbeit zu teilen !

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Birgit

Lomi Lomi Nui Hooponopono

Die Liebe Martina Buchberger lernte ich während des Kurses „Heilkräuterpädagogin“ bei Heidi Enthofer kennen. Wenn Sie über die Liebe und die Ahnen sprach, fand ich ihre Wortwahl immer faszinierend und leicht verständlich. Als sich dann herausstellte, dass sie hawaiianische Heilrituale mit Ahnenarbeit macht, wurde ich sofort hellhörig und meldete mich für eine Lomi an. Ich wollte meine erdrückenden Ahnenlasten loswerden, alles was mit mir nichts zu tun hat und mich nur verwirrt und mir das Leben erschwert.

Am 21.Juni 2017 war es dann soweit. Ich fuhr nach Enns und wurde herzlich von Martina an der Tür ihres Seminarhauses empfangen. Nach einem ca. halbstündigen Gespräch über meine Familie ging es los. Die Gebete und Chants auf Hawaiianisch berührten mich sehr, ihre Stimme und die Worte hatten etwas sehr gütiges, vergebendes und liebevolles. Sie löste nach und nach alle Verspannungen und erklärte mir vieles. Manchmal musste sie kurz pausieren und mir sagen was sie von den Ahnen empfangen hatte und dass dies nun für immer herausgelöscht wird. Ich musste immer wieder vor Erleichterung weinen und fühlte mich am Ende endlich unbeschwert und frei von irrationalen Selbstzweifeln und Angst.

Am nächsten Tag machte ich Yoga an der Steyr und konnte viele Übungen um einiges besser und mit totaler Leichtigkeit ausführen. Die Lomi hatte nicht nur Angstblockaden in meiner Gedankenwelt sondern auch im Körper selbst gelöst und mich geschmeidiger gemacht. Seitdem waren alle Gespräche konstruktiver, ich kann jetzt vermeintliche Kritik viel besser annehmen und mich in meinen Partner und meine Familienmitglieder hineinversetzen. Ich kann nun die Angst in den Herzen der Menschen erkennen, die ja fast immer getarnt wird durch Wut, Spott, Ablehnung usw. Auf diese Weise kann ich bedingungslos lieben und ohne Hochmut den Menschen ins Herz sehen und sie verstehen. Ich kann mich von den Problemen anderer besser abgrenzen und lasse mir keine fremden Bürden mehr aufladen.

vielen viel Dank Abilasha Martina Buchberger :-)

Christiana

DANK deines Angebots hab ich bei dir eine wunderbare Ausbildung für die Lomi Lomi Nui machen können. Somit hab ich eine "Arbeitsweise" speziell für den Körper gefunden, die für das Empfangen und für das Tun gleichermaßen bereichernd und wunderbar ist. Es ist sooooo schön.... Die Weiterbildung mit den MUSCHELN... Ich muss dir sagen ich war skeptisch, bin ich sowieso, aber das ist noch mal die VOLLE DRAUFGABE...die berühren sooo in der Tiefe.... In der Gesamtheit wunderbar, einfach zu empfehlen......es wär schade es nicht erlebt zu haben......
Ich danke dir für deine Arbeit......
Christiana

Rosah

Liebe Martina,
was ich Dir noch mitteilen wollte ist.............
wie reich und satt ich mich beschenkt fühlte und noch immer fühle durch Deine Ho óponopono-Massage
und auch durch das, was gesprochen wurde. Mele
Ich fühlte Tage nachher noch Deine seidenweichen Unterarme auf meinem Körper.
und, da dies die 2.Hoóponopono-Massage war, hab´ich wirklich e r f a h r e n, daß sich viel Schmerzvolles, Altes schon gelöst hat, und ich konnte tatsächlich die Sitzung zeitweise schon richtig genießen. Das konnte ich mir soo nicht vorstellen.
Auch daß ich ganz zart Spirit mit den Augen wahrgenommen hab´, tut so gut.
Es ist wirklich ein großes Geschenk---Heilung so konkret und s c h ö n zu erfahren.
Die Gebete, die Du uns gegeben hast, tun auch so gut und der Freeflying-Dance, den liebe ich.
Mitgefühl mit allem, wie es ist und war, dehnt sich immer wieder aus.

Sehr freu´ich mich auf ein nächstes Mal und bin zutiefst dankbar für diese wunderbare Möglichkeit.

ALOHA A HUI HOU (bis daß wir uns wiedersehen) Rosah

Andrea

Aloha und Mahalo Martina!
Vielen, vielen Dank für die wunderbaren Tage der Lomi Lomi Nui Ausbildung - Teil I!
Kennst du das Gefühl, wenn man etwas anscheinend Neues ausprobiert, und bereits nach wenigen Momenten sich daran erinnert, dass es eigentlich gar nichts Neues ist?
So ähnlich wie, wenn dasjenige auf einer Festplatte abgespeichert wurde, und man jetzt wieder die Erlaubnis bekommt, mit all der Freude und der Liebe daranzugehen, was man schon lange vergessen hat.

Genau so ist es mir ergangen, wie ich die ersten Griffe der Massage ausgeführt habe. Ein totales Ankommen im eigenen Herzen und Daheim im Aloha Spirit!

Bin natürlich fleißig am Massieren und jedesmal bevor jemand zu mir kommt, hüpft und tanzt mein Herz in liebevoller Aufregung und Bereitschaft, wieder Aloha fließen lassen zu dürfen, und dabei bin ich ganz in meinem Fluß des Lebens.

Ein ganz großes MAHALO an dich liebe Martina, und ich freu mich schon auf die nächsten Tage der Ausbildung, für die neuen Hand- und Herzenswerkzeuge, die ich mit viel Licht und Aloha entgegennehmen werde.

In tiefer Verbundenheit
Andrea Purrer

Petra

Liebe Martina!

Für mich war das Ke Aloha Seminar ein ganz großes Loslassen, ein sich Rückbesinnen auf die Liebe, ein Zurücklehnen im Vertrauen in das Leben.
Viele Themen und Anteile durften sich einfach lösen und abfließen (im wahrsten Sinne des Wortes – ich habe sehr viel geweint J).
Ich baue das „E Homai“ und das „Huikala“ in meine Arbeit und meinen Alltag ein und ich fühle mich unterstützt dadurch.
Diese beiden Gebete geben mir die Möglichkeit, etwas zu tun, wo es nichts zu tun gibt und erleichtern mir damit das Loslassen und mich Einlassen.
Und im Bewusstsein, dass über meine Hände Liebe fließt, bekommt so manche Berührung eine ganz neue Bedeutung <3 .

Ich danke dir für dein Dasein und deine Begleitung durch dieses Seminar,
du hast mir ein wunderschönes Wochenende beschert.
Petra

U.

Ich möchte dir noch folgendes mitteilen. Schon eine längere Zeit war ich auf der Suche, nach etwas....
In deinem Seminar habe ich es gefunden..
Irgendwie bin ich mit meinem Geist angekommen, und das bei dem kleinen Samenkorn, das du gesät hast.. alles was ich von dir gehört habe, ist in meiner tiefsten Seele einfach stimmig.. Danke, danke vielmals
U.

Rosah

Liebe Martina,

DANKE-SCHÖN für das wunder-bare HOÓPONOPONO-Seminar.
Spiritualität und Hingabe so praktisch, bodenständig zu erleben und zu fühlen ist ein Geschenk.
Es kann soo viel heilen und sich ent-spannen.
Ich kann dieses Seminar und alles, was Du liebe Martina anbietest, nur wärmstens empfehlen.
Ich bleib´ dran.

Herzlich Rosah

Elke

Lomi Lomi Nui Seminar:
Wie kann man so ein Wochenende beschreiben?
Wie beschreibt man den soviel große Wunder?
Eine kleine Herzensfamilie die sich fand.
Verletzungen die sich zeigten und lösten.
Vertrauen und Hingabe die immer präsent waren. Achtsamkeit und Liebe in jedem Tun.
So viele Engel die uns küssten.
Und natürlich Massagen, nach denen wir schon eher nach Hause geschwebt als gefahren sind.
Ich danke euch allen aus ganzen Herzen, für diese wundersamen 4 Tage.

ELKE

Christine

Liebe Martina meine Tage nach dem Lomi Lomi Nui Kurs sind einfach wunderbar, einfach u. voller LIEBE.
Mir kommt vor ich bin zu Hause angekommen, "in mir zu sein" wie es schon vor langer Zeit meine Oma sagte, mein innerer Frieden u. Liebe werde ich nicht mehr aufgeben od. verlieren!!!!
Ich kann mein DANKE an DICH nicht in Worte fassen, ein inniges ALOOOOOOOOOHA!!!!!!!!
Deine Christine

Michaela N.

Liebe Martina!


Aufgrund eines für mich faszinierenden Erfahrungsberichtes einer lieben Freundin (sie war bei dir) erfuhr ich, welche Auswirkungen eine Ho´oponopono Lomi Lomi nicht nur für mich, sondern auch in meinem Umfeld haben kann.

Da auch ich zu jenen zähle, die innerhalb der Familie eine „Kette durchbrechen“ dürfen, vereinbarte ich einen Termin mit dir.

In einem geschmack- und liebevoll eingerichtetem Zimmer wurde ich auf einer beheizten Liege von dir herzlich empfangen.
Mit dem Reinigungsritual war ich sofort bestens auf die neue unmittelbar vor mir liegende Erfahrung eingestimmt.

Los ging’s…..

Von Kopf bis Fuß wurde mein Körper mit deinen gekonnten Griffen und Berührungen behandelt. Ich schmolz ohne Zeitgefühl dahin…..
Diese Art Heilarbeit war für mich neu und zählt zu den besten, die ich bis jetzt kennen gelernt habe.
Wohlgefühl und Schmerz vereinten sich so lange unter deinen Händen/Unterarmen bis das Wohlgefühl übrig blieb….hmmmm…es war faszinierend, ergreifend und berührend zugleich.
Ich könnte jeden Körperteil einzeln beschreiben, doch ich beschränke mich alleine auf den Nacken um vielleicht ein Bild vermitteln zu können:
Noch nie wurde mein Nacken so verwöhnt...ich spürte deutlich nach ein paar wunderbaren Berührungen, dass er als Verbindungsglied zwischen Kopf und Herz „dienen“ sollte. Vorher war der „Draht“ gestört – durch die Behandlung konnte die Verbindung wieder aufgenommen werden.

Und so fühlte sich mein Körper dann auch ganzheitlich an….alle Organe, Körperteile, die Lymphe, das Bindegewebe, die Sehnen und Muskeln entspannten sich…..und fanden ihre Anschlusspunkte - sie konnten sozusagen wieder miteinander kommunizieren.
Altlasten durften „abgeworfen“ werden, Tränen der Erleichterung und Befreiung habe ich empfunden. Mein Atemvolumen erreichte Tiefen, die ich bis jetzt nicht kannte.
Ich fühlte mich rein und verletzlich wie ein kleines Kind und hatte nach der Heilarbeit das starke Bedürfnis gleich nach Hause zu fahren, was ich auch tat.

Nun sind bereits ca. zwei Monate vergangen und ich kann tatsächlich schon sagen, dass sich zwischen meinen Eltern und mir eine Veränderung ergibt.
Ich durfte verzeihen und bin ihnen unendlich dankbar, dass gerade sie meine Eltern sind. Das negative Bild, das ich jahrelang mit mir herumtrug, verschwindet durch den Schleier der Liebe und übrig bleibt große Dankbarkeit ihnen gegenüber.
Welch‘ großes Geschenk!

Dankbarkeit empfinde ich auch dir gegenüber liebe Martina….durch DICH durfte ich diese Reise zur Vergebung antreten….die mich tatsächlich – wie von dir prophezeitJ…zur LIEBE führte.


Ich umarme dich herzlich,
Michaela Nagl

kerstin hummer

Es gibt Erfahrungen die in Worte schwer zu erfassen sind, eigentlich war ich ja für eine Lomi angemeldet ich kannte die Lomi Massage auch schon, war dann voll enttäuscht weil ich einen Termin für eine Lomi hatte und kurz darauf die Info von der Ho´öponopono Lomi kahm!
Dank Martina konnte ich dann den Termin auf die Pono-Lomi umändern und ich war so überwältigt von dem was da in mir und mit mir geschehen durfte, es ist wie gesagt in Worte nicht zu erfassen!
LIEBE in all ihren Formen, die ich nicht kennen lernen durfte.
Eine intensivere Aufarbeitung getragen mit soviel Liebe habe ich noch nie erlebt, ein Wunder das ich nur jeden wünsche!
Jedes Element war hier Anwesend, die geistige Welt war so stark fühlbar das es leichter fällt die Wunden anzunehmen um sie gehen zu lassen.
Ich fühlte unendliche Dankbarkeit und kahm NEU geboren in den liebenden Armen einer Mutter wieder zur Welt!
Geschenke die unbezahlbar sind weil sie so voller LIEBE sind!
Ich freue mich so sehr auf den nächsten Termin und weis ich werde dadurch immer Freier, ich möchte zu Hause ankommen und dieser Weg fühlt sich Richtig an, DANKE Dir von HERZEN MARTINA für Dein SEIN!
Jede Lomi die ich erhalten habe war LIEBE und dafür bin ich DANKBAR!

Elfenbussi Kerstin

Christine

LomiLomiNui Seminar:
Liebe Martina!!!

Danke für die 4 schönsten TAGE seit langem in meinem LEBEN!!!
Lomi Lomi Nui hat mich mit meinem Ursprung,meinem SEIN verschmelzen lassen,es ist einfach traumhaft, wie man sich nach dieser liebevollen Behandlung, wieder als genährt,gereinigt, geliebt wahr nimmt.
Mein Gefühl, auch nach ein paar Tagen zu Hause,kann ich in Worte kaum ausdrücken,es ist einfach nur LIEBE ,u. FRIEDEN in meinem herzen.
Ich bin mir u. Gott (od. wer auch immer) nie so nahe gewesen wie nach diesen 4Tagen,ich werde es auch nie mehr aus meinem Herzen verlieren. Freue mich schon sehr auf die nächsten Lomi-tage!!!!!

Ich umarme u. danke dir Martina aus reinem Herzen

Christine ein grosses,dickes ALOOOOOOOOOHA

Margot

Die Ausschreibung zur Lomi Lomi Nui Ausbildung hat mich sofort angesprochen. Für mich war wichtig, dass die Gruppe nicht zu groß ist. Bei uns waren es 8 Teilnehmer, eine ideale Gruppengröße.
Nach der Theorie am ersten Tag, haben wir gleich am zweiten Tag begonnen, zu massieren.
Bis jetzt habe ich immer mit "angezogenen" Personen gearbeitet und es war anfangs etwas ungewohnt für mich, direkt am Körper zu massieren.
Martinas achtsamer Umgang überträgt sich aber automatisch auf die Gruppe und so konnte ich nach einiger Übungszeit die Massage als Gebende und als Nehmende genießen.
Die vier Tage waren prall gefüllt mit: wenig aber ausreichend Theorie, viel Praxis und genug Raum für persönliche Heilung.
Danke Martina, dass Du mich mit dem Aloha-spirit angesteckt hast <3

Andrea

“Mir taugt es riesig, dass ich körperlich spüre, wie ich nichts spüre.
Ich weiß ganz genau, wie sich mein Köper in manchen Situationen gemeldet hat und jetzt ruhig ist.
Ein Traum.
Und ich habe eine Klarheit, die ich so nicht kannte. Vielen vielen Dank. So super!!!”

Andrea St.

Ke Aloha ist eine tiefe Berührung der bedigungslosen Liebe. Es gibt kein “das muss raus” und “jetzt füllen wir” – es ist einfaches Sein, reine liebevolle Präsenz ohne Bemühen und ohne Tun.
Und in diesem Sein fühlt sich alles gleichwertig, alles willkommen, alles geliebt.

Liebe Martina – ich danke Dir von Herzen für dieses Geschenk

Evamaria

Liebe martina,

ich habe vor kurzem deine lomi lomi massage erleben dürfen und was soll ich sagen: es ist nicht ganz einfach für mich diese erfahrung in worte zu fassen - so nach dem motto beschreibe „liebe“: 1000 worte im miteinander lassen erahnen.

So ähnlich ist es mit der lomi-lomi-massage:

ein gefühl von abgetaucht und eingebettet sein, getragen, sanft bewegt ,

von einer liebeswelle erfasst in zeitlosem raum sich wieder finden.…….

finde ich mich dann wieder im massageraum: die warme massageliege ist nicht der sandstrand auf hawaii und die musik kommt aus dem radio …

Wow, war ich tatsächlich im kurzurlaub auf hawaii???

Ja doch, das gefühl und die musik, die ich so ab und an vernommen hab, bestätigt: es war hawaii!!!!!

Somewhere over the rainbow, Du bist ein sonnenschein.

Und noch was: dem himmel sei DANK dass es dich gibt, liebe martina! :-) :-) :-) :-)


GOTTES SEGEN für dich

lichtvolle grüße,
und bis bald, herzlichst, evamaria.

Isabella

Ich hatte meine erste Lomi Lomi Massage bei dir und muss wirklich sagen, diese war einfach der Hammer.
Die Technik der Massage habe ich persönlich als sehr angenehm empfunden, diese Mischung aus kneten und streichen und vor allem die Musik dazu war ganz toll.
Es sind ganz viele Emotionen hoch gekommen und ich durfte diese loslassen - das war ein sehr befreiendes Gefühl :-).
Habe mich auch bei dir als Person total wohl gefühlt und konnte mich einfach fallen lassen und die Massage zu 100% genießen - Danke dafür!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen und schicke dir Liebe Grüße
Isabella

Claudia

"Als ich zu Martina zur Lomi-Massage kam, fühlte sich mein Körper an als wäre er von einer Schicht aus Traurigkeit, Schmerz und Enttäuschung umgeben.
Während mein Körper an der Rückseite massiert wurde kamen nach und nach alle schmerzhaften Gefühle an die Oberfläche, die erlöst werden durften.
Dazwischen konnte ich immer wieder Freude und tiefen Frieden wahrnehmen. Es zeigte sich auch eine Situation aus meiner Kindheit und ich konnte
sehen welche Glaubenssätze ich daraus gebildet hatte und welchen Einfluss sie auf mein Leben im Jetzt haben.
Leichtigkeit, Lebensfreude und das Gefühl neugeboren zu werden stellten sich ein, als meine Körpervorderseite massiert wurde- ein wunderbares
Erlebnis!
Vielen lieben Dank Martina für deine liebevolle und respektvolle Begleitung, die mir das Öffnen und Loslassen ermöglicht haben!"

Aloha
Claudia

Elke

Hallo liebe Martina!
Diese Lomi war wie
" Sex mit der göttlichen Liebe".
Keine Ahnung ob man das so schreiben kann. ;-)

Liebe Grüße ELKE

Birgit

„Die Lomi-Massage war für mich ein einzigartiges Erlebnis, das sich von bisherigen Massagen deutlich unterscheidet. Die Kombination von Massage, Wärme, toller Musik und natürlich Martinas Kompetenz, ermöglichte mir bereits nach kurzer Zeit eine völlige Entspannung. Ein Eintauchen in ein Gefühl, das ich zuvor so noch nie erlebt habe. Die Eindrücke des Loslassens sind schwer in Worte zu fassen und zeigen sich auch in der tiefgreifenden und andauernden Wirkung. Ich habe viel mehr Energie und meine Muskelverhärtungen und Verspannungen haben sich deutlich gebessert. Vielen Dank Martina. Ich freue mich auf das nächste Mal.“

Manuela W.

Liebe Martina!
Ich hatte bei DIR meine erste Lomi Lomi Nui Behandlung! Es war mit ganz viel Liebe, Wärme, Herz, Gefühl, Achtsamkeit, und noch viel mehr!! Ich fühlte eine innere Leichtigkeit und ein Schweben und war einfach Eins mit Allem! Ich wünsche dir von ganzen Herzen, dass viele Menschen ebenfalls zu Dir finden und Deine wunderbare Arbeit mit Deine Händen und Deinem Spirit erleben dürfen. Herzlichen Dank, alles alles Liebe! Manuela

Hildegard

Liebe Martina,

schon lange habe ich den Gedanken an eine Lomi Lomi Massage (wobei das Wort Massage nicht
zutreffend ist) mit mir herum getragen.
Als ich dann dein Angebot im Newsletter gelesen habe, wusste ich es ist so weit.
Trotz der Vorfreude konnte ich mich anfangs nicht entspannen, mein Verstand hat mir dauernd
Geschichten erzählt. Durch die angenehme Wärme und die Berührungen die in die Tiefe gehen
hat es auf einmal "aufgemacht". Und es war wie abtauchen in die Tiefen des Meeres, ein
"heimkommen". Im Körper breitete sich tiefer Frieden und Dankbarkeit aus.
Wenn ich jetzt 2 Wochen später daran denke, ist dieses Gefühl sofort wieder spürbar in meinem
Körper.
Es war einfach ein wunderschönes Erlebnis! Liebe Martina, DANKE!
Hildegard

Michaela Nagl

Meine Wahrnehmungen und Empfindungen während des „Ke ALOHA“-Seminars:

Meine Vorfreude auf dieses Seminar war – obwohl ich mich erst kurzfristig dazu entschloss – sehr groß und diese wurde bestätigt und während des Seminars in reine Freude umgewandelt.
Natürlich waren und sind die fremden Ausdrücke in der hawaiianischen Sprache neu und unbekannt für mich.
Doch da ich fremden Sprachen gegenüber auch sehr offen bin, konnte ich mich mit dem Aneinanderreihen von fünf Selbstlauten und sieben Mitlauten bald anfreundenJ.
Ehrlich gesagt, durfte ich anfangs bei den Chants niemanden ansehen, weil ich sonst lachen hätte müssen – doch es dauerte nicht lange und die von uns gegebenen Laute wurden vertrauter.
Mögen mir die Weisen Hawai’is verzeihenJ.

Der Inhalt des Seminars entsprach ganz meinen bewussten und unbewussten Wünschen – unbefangen und ohne Erwartung ließ ich mich auf diese Heilmethode ein.
Das sanfte Arbeiten mit den Händen in Hingabe und Liebe an und mit Menschen ist ganz in meinem Sinne.
Mein Herz wurde in einer Weise berührt, wie ich es noch nie erlebte….zuerst fühlte ich, als würde sich eine auf Befreiung wartende Schicht von mir vorsichtig lösen und verabschieden. Tränen der Erleichterung überkamen mich – Dankbarkeit, Fülle, Freude, Begeisterung und Wagemut und eine innere Kraft stellten sich ein - Freiheit, Hoffnung und Zuversicht zeigten sich in Form einer wunderbaren GänsehautJ.
Was ich ganz besonders bei deinen Seminaren – liebe Martina – mag, ist, dass wir im TUN und geführt von unseren Gefühlen lernen dürfen. Genau so habe ich mir das Lernen immer vorgestellt!
Die Heilmusik während unserer gegenseitigen Behandlungen war für mich noch das Tüpfelchen auf dem „i“. Plötzlich hörte ich mich summen. Das Mitsingen ließ meinen Körper vibrieren und ich war in einer Schwingung der Heilung, wie ich sie noch nie gespürt hab‘.
Die CD mit der wunderbaren Musik begleitet mich seit dem Seminar täglich (egal, ob nur zum Entspannen oder während Behandlungen) und erfreut nicht nur mich, sondern auch meine Klienten. Die Weichheit der Klänge dringt tief in die Herzen und berührt dort, wo es erlaubt wird.
Ich bin dir sehr dankbar, dass du uns dieses Wissen in ganzheitlichem Sinne auf eine wunderbare, annehmbare und vor allem umsetzbare Weise vermittelst.
Schön, dass es DICH gibt!

Michaela Nagl

Kerstin B.

Ich durfte bereits mehrmals in den Genuss einer Lomi Lomi Nui bei Martina kommen!

Es ist eine ganz neue Erfahrung- nicht zu vergleichen mit den bisher gekannten Massagen!
Die warme Unterlage; die warmen, wunderbar riechenden Öle und die angenehme Hintergrundmusik vermitteln einen wohlig- sicheren Rahmen, indem man sich fallen lassen und tief entspannen, loslassen kann.
Und spätestens wenn Martina mit der direkten Behandlung beginnt will man sich nur noch fallen lassen und genießen!


Die hochwertigen Öle die Martina benutzt sind auch sehr wertvoll für die Hautpflege! Ich, mit Neurodermitis und generell trockener Haut durfte mich nach der Lomi Lomi Nui über eine sehr weiche, gepflegte Haut freuen.
Martina ist auch sehr um den Schutz der Intimsphäre bemüht, sodass hier keinerlei Unwohlsein entstehen kann!

Wie immer nimmt sich Martina vor der Behandlung Zeit für ein Gespräch
und hilft, die aktuelle Befindlichkeit und die Themen die sich zeigen zu benennen, - quasi den "Auftrag" der Lomi- Behandlung zu fokussieren!

Die ganze Behandlung fühlt sich für mich an wie eine wunderschöne, intensive, wärmende, heilende, sicherheitsgebende und lange Umarmung!